Verein Mammern Classics

 

Der Verein Mammern Classics wurde 2012 gegründet. Sein Zweck ist die Durchführung der Musikserie "Mammern Classics", die Förderung von klassischen musikalischen Anlässen und die Unterstützung von jungen Musikern und Sängern beiderlei Geschlechts. Die Leitung des Vereins hat der Vorstand, welcher die Kontrollfunktion über die Ressortleitungen und das "OK" der Mammern Classics ausübt und über wichtige Geschäfte entscheidet. 

Vorstand Mammern Classics
Präsident:           Hansueli Weibel
Aktuar:               Hansjörg Lang
Kassierin:           Regula Meier-Diener
Beisitzerin:         Christina Schäfer
Revisorinnen:     Anna Frey, Patricia Dähler


Organisationskomitee Mammern Classics
Intendanz:  
Präsidium OK:
Finanzen:
Ticketing:
Sekretariat, Sponsoring:
Elektro:
Bauten:
Verpflegung, Unterkunft Künstler:
Gastro, Personal, Multimedia, Assistenz Intendanz
David Lang
Hansjörg Lang
Regula Meier
Michael Scholtz
Nina Lang
Emil Meier
Hansueli Weibel
Ruth Lang
Christina Schäfer 

 

Impressum
Webseite: yola.com
Fotos: Marc Aebi www.fotoaebi.ch 
Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keinerlei Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschliesslich deren Betreiber verantwortlich.

 

Werden Sie Vereinsmitglied! 

 

Mammern Classics - die Geschichte

Der Initiant David Lang verwirklichte 2008 eine Vision: Er organisierte einen Meisterkurs in Orchesterdirigieren in seinem Heimatdorf Mammern. Aus Enttäuschung über einen selber besuchten Kurs 2007 lud er kurzerhand das dort eingesetzte Orchester auf das nächste Jahr in die Schweiz ein. Veranstaltungen wie diese gab es bis anhin nur sehr selten in der Schweiz und in der von Lang gebotenen Qualität in Europa kein zweites Mal. Dementsprechend gross war die Resonanz bei den internationalen Dirigenten aus Übersee und Europa. Liutauras Balciunas war bei dieser ersten Austragung schon künstlerischer Leiter und programmierte das Abschlusskonzert in der Stadtkirche in Stein am Rhein. Die Musikerinnen und Musik wohnten bei Familien im ganzen Dorf.
2011 gründete Lang ein Organisationskomitee, welches ihn tatkräftig bei der zweiten Durchführung der International Masterclass Mammern unterstützte. Ein Zirkuszelt wurde aufgebaut, worin die acht Konzerte stattfanden. Aus der International Masterclass Mammern war binnen drei Jahren ein Festival geworden. Ein stetig sich steigernder Publikumsaufmarsch war der offensichtliche Beweis für die Nachfrage nach dem Angebot an klassischen Konzerten mitten im Grünen. Am idyllischen Ufer des Untersees erklangen grosse Sinfonien der Klassik und der Romantik. Auch Lang selbst trat als Sänger mit eigenen Kompositionen wie auch als Dirigent mit dem Orchester und verschiedenen Chören auf. Anstelle der adhoc-Formation von 2008 hatte Lang nun das sinfonische Orchester der Philharmonie Lugansk (Ukraine) eingeladen, ein Klangkörper mit internationaler Reputation. Die Musikerinnen wohnten wiederum bei Familien im Dorf und in den umliegenden Dörfern, was dem Festival einen grossen Zusammenhalt zwischen Musiker/innen und Familien bescherte. Liutauras Balciunas als Maestro und Verantwortlicher für die klassischen Konzerte programmierte mit sensibler Hand packende Konzerte und begleitete die Dirigenten während der Proben.
2013 fand das Festival zum dritten Mal statt. Ein noch grösseres Orchester bot ein Programm, welches auf internationalem Niveau mithalten konnte. Solokonzerte mit Künstlern aus dem Heimatland Ukraine des Orchesters spielten vier der beliebtesten Konzerte, darunter Beethovens Violinkonzert. David Lang trat auch als Sänger mit seinem zweiten Album „Sinfonia“ auf, begleitet und unterstützt vom Orchester.
Mit der Produktion des Musicals "Seegfrörni" ging Mammern Classics als organisierender Verein neue Wege. Den Besucher erwartete im August und September 2016ein für das Festival komponiertes Musical mit professionellen Musicaldarstellerinnen und Darsteller, mitreissenden Melodien und einer packenden Geschichte, geschrieben von Chris Dehler. David Lang schrieb die Liedtexte,  komponierte die Musik und war als musikalischer Leiter tätig. 
"Mammern Classics ist eine berauschende und beglückende Zeit der Begegnung im Zirkuszelt bei herrlicher Musik!"